Serum

Wozu eigentlich ein Serum? Reicht nicht eine Creme?

NÖ!

Seren sind leider oft unterschätzt und werden von vielen nur als unnötiger Zusatz angesehen oder als „ab und zu mal benutzen wenn ich mir zuhause mal was gönnen will“- Produkt 😉

Seren sind PFLEGE! Sie sind essentiell. Sie nähren die Haut!

Nach dem Peeling mit AHA/BHA trage ich morgens und abends mehrere Seren auf. Die Haut ist jetzt geöffnet für Wirkstoffe und Pflegestoffe – und die gebe ich ihr! Die Seren werden von der Haut sofort *schlurf* aufgesogen. Ich kann genau bestimmen, was meine Haut heute als ‚Nahrung‘ bekommt und wie es sich auf sie auswirkt.

Ich höre nicht mehr auf die Versprechen der Hersteller in Drogerien und Pafumerien: „Dieses Serum wird sie innerhalb von 4 Wochen von Falten befreien“ ,“Dieses Serum spendet durch einen speziellen Wirkstoffkomplex sehr viel Feuchtigkeit“. Und was ist drin, wenn man auf die Inhaltsstoffe schaut? Fast nix. Wenn, dann ganz am Ende der INCI-Liste. Und was kostet es in der Parfumerie? Ich habe schon Seren um die 100 Euro gesehen, in denen fast nichts wirksames enthalten war.

Doch hier präsentiere ich Euch Seren, die wirklich etwas leisten – und dabei noch bezahlbar sind. Keins enthält Alkohol, Duftstoffe oder ätherische Öle (außer einige- und dann in verschwindend geringen Mengen am Ende der INCI-Liste). Es reicht, wenn man sich für den Anfang 1-2 Seren kauft. Falls Euch auch die Sucht packt, sieht Euer Schrank vielleicht auch bald so aus wie meiner – völlig überfüllt! 😀img_5909

  • m.asam Vitamin E Serum: Ein Balsam, der Eure Haut mit 10% Vitamin E versorgt. In den meisten anderen Produkten werden nur 1-5% eingesetzt. Vitamin E verstärkt den Sonnenschutz und verhindert die Oxidation von Talg – sehr zu empfehlen bei Akne. Dieses Serum ist (leider) leicht, aber reizarm, parfumiert. Ich liebe es trotzdem 🙂
  • m.asam Hyaluron Booster: Dieses wasserleichte Serum spendet mit hoch- und niedrigmolekulares Hyaluron und 5% Vitamin C Feuchtigkeit pur und ist sehr angenehm. Keine Duftstoffe.
  • m.asam Vinolift Serum: Dieses Serum ist eher ein reichhaltiger Balsam, noch cremiger als das Vitamin E Serum. Ihn würde ich erst empfehlen, wenn Ihr die Akne los seid, da er für aktive Akne doch etwas zu reichhaltig sein könnte. Für den Winter ist dieses Serum herrlich.
  • Benton Snail Bee Essence: Ein Serum, das fast nur aus Schneckenschleim besteht! Mein erstes Serum, habe es immer wieder nachbestellt und kann mir meine morgendliche Pflege nicht mehr ohne dieses Serum vorstellen. Wässrig-leicht, ohne Duftstoffe.
  • Paula’s Choice Redness Relief Serum: Ebenfalls wasserleicht und, wie typisch für Paula, besteht es fast ausschließlich aus pflegenden, beruhigenden Inhaltsstoffen, die Rötungen etwas mildern. Ich habe es schon 3 mal nachbestellt, benutze es immer abends.
  • The Ordinary ‚Buffet‘, ‚Niacinamide 10%‘ und ‚Arbutin‘: Gelige Seren in Pipettenfläschchen mit hoher Wirkstoffkonzentration. Außer den Wirkstoffen enthalten sie nicht viele pflegende Stoffe, wie zum Beispiel die Seren von Paula. Dafür extrem günstig und toll zur Ergänzung. Besser abends benutzen, da alles Gelige morgens unter der Sonnencreme zum Krümeln führen kann!
  • Instanatural Retinol Serum: Dieses Serum kaufte ich wegen des hohen Retinolgehalts von 2,5%. Die Dosis ist vergleichbar mit einer rezeptpflichtigen Tretinoin-Creme mit 0,05%. Instanatural polarisiert- denn viele glauben nicht an diese Wirkstoffmenge, da es nicht so „reinhaut“, wie es sollte. Ich glaube jetzt auch nicht mehr daran, da es irgendwie nichts für die Haut tut. Zusätzlich ist Clementinenöl enthalten, ein Reizer. Kein Nachkaufkandidat.
  • Paula’s Choice Resist Super Antioxidant Serum (dunkelblau): Tolles Silikonserum mit sehr vielen pflegenden Anti-Aging Wirkstoffen uind Antioxidantien, sehr ergiebig.
  • Paula’s Choice Skin Balancing Serum: Mein Liebstes! 🙂 Ein silikoniges Mousse, das mit einer kleinen Portion Retinol und vielen anderen Antioxidantien toll pflegt und Hautunebenheiten schön ausgleicht! Es hat einen Eigengeruch nach Mandarine wie ich finde 🙂 Werde ich immer wieder nachkaufen! Ohne Duftstoffe.
  • Paula’s Choice Resist Super light Antioxidant Serum (hellblau): Tolles leichtes Serum, das aber nicht wässrig ist, da es auch ein wenig Silikon enthält. Es ist eine Multivitaminbombe und so riecht es auch! 🙂 Verbraucht sich leider recht schnell, zieht schnell ein. Ohne Duftstoffe.
  • Paula’s Choice Wrinkle Repair Retinol Serum: Wieder ein sehr silikoniges Serum, ähnlich wie das dunkelblaue Resist. Hier ist aber eine mittlere Dosis Retinol enthalten – Retinol hilft gleichermaßen gegen Akne und gegen Falten. Ich hatte nur einige Proben und nutze dieses Serum ansonsten nicht, da ich mit Retinol gut aufgestellt bin und mir dieses Serum etwas zu teuer ist.
  • Paula’s Choice Skin Recovery Antioxidant Serum: Auch ein Favorit 😉 Von diesem Serum habe ich mir gaanz viele Proben bestellt. Es ist ölig-silikonig und voller Antioxidantien. Für trockene Hautpartien und vor allem die Augenpartie ist es toll- es enthält auch eine geringe Menge Retinol (0,01%). Man kann es problemlos auch bei Akne nutzen, da keine Reizer enthalten sind – wie immer bei PC. Ich liebe es!

Wenn sich die Haut gut genährt anfühlt und nicht spannt, kann man auch die Nachtcreme abends weglassen. Diese sorgt zwar für Okklusion und wirkt somit Feuchigkeitsverlust entgegen, jedoch sollte man auf seine Haut hören. Statt Nachtcreme sind diese AHA und BHA-Cremes zur Nacht sehr zu empfehlen: AHA/BHA als Cremes für Gesicht und Körper

Advertisements

Ein Gedanke zu “Serum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s